TomoHelical

TomoHelicalTM, der führende helikale Behandlungsmodus des TomoTherapy®-Systems, der die 360° Fächerbestrahlung der intensitätsmodulierten Strahlentherapie (IMRT) und die Megavolt-CT-Bildgebung (MVCT) kombiniert, ist der Goldstandard in der Behandlung und gezielten Bestrahlung komplexer Tumore. Während der Therapieverabreichung rotiert der Linearbeschleuniger viele Male 360° um den Patienten, während der Tisch durch die mittige Öffnung des Systems fährt. Durch die kontinuierlich verabreichte, hochdosierte Dosisleistung sind die Bestrahlungszeiten verglichen mit vielen anderen Strahlenbehandlungsarten kurz.

TomoHelical bietet die Möglichkeit, die Strahlendosis so exakt zu modulieren und verfügt dazu über dreidimensionale Bestrahlungswinkel und erzielt damit eine konformale Dosisverteilung. Es ermöglicht die Bestrahlung mit tausenden schmalen Einzelfeldern, die individuell optimiert und auf den Zieltumor gerichtet sind. Der TomoHelical-Modus maximiert die Konformalität und Uniformität der Dosis, mit der der Tumor bestrahlt wird, und minimiert gleichzeitig die Auswirkungen auf gesundes Gewebe. Mit TomoHelical kann der Benutzer einen Behandlungsplan erstellen, in dem Dosisziele für den Zieltumor, Dosisbeschränkungen für Strukturen, die gemieden werden müssen, das Modulationsniveau für den Plan und das Fraktionierungsschema definiert sind.